Mitglieder

  • die speziellen Probleme und Chancen der Grenz- und grenzübergreifenden Regionen national und europäisch bewusst und transparent zu machen,
  • bei der Lösung grenzübergreifender Probleme mitzuwirken sowie gemeinsame europaweite und nationale Aktionen durchzuführen,
  • die Vorteile eines europaweiten Netzwerkes mit Serviceleistungen speziell für Grenz- und grenzübergreifende Regionen zu nutzen,
  • einen aktiven Beitrag zu einer bürgernahen europäischen Politik, zum gegenseitigen Verständnis und zur Toleranz sowie zum Zusammenwachsen der Völker Europas zu leisten.