Regionale Verteilung der AGEG-Mitglieder in Europa

  • Alpen-Donauraum: In der Vergangenheit gab es hier einen hohen Anteil bei großräumigen Kooperationsformen, allerdings sind die meisten neuen Strukturen noch nicht der AGEG beigetreten. Dieser Raum gleicht einem starken und komplexen Schmelztiegel für grenzübergreifende Zusammenarbeit, in dem unsere Arbeitsgemeinschaft in den kommenden Jahren noch aktiver werden sollte.
  • Südwesteuropa/Westliches Mittelmeer: Hoher Anteil der Mitgliedschaften, überwiegend Grenzregionen in Portugal, Spanien und Südfrankreich;
  • Südosteuropa/Östliches Mittelmeer: Einige Grenz- und grenzübergreifende Regionen, insbesondere in Nordgriechenland und Bulgarien, sind inzwischen Mitglieder der AGEG.

  • Von den ca. 163 arbeitsfähigen Grenz- und grenzübergreifenden Regionen sind 95 als Mitglied bei der AGEG aktiv.