AGEG Vorstandssitzung in Sønderborg:



 
AEBR Executive Committee members in Sønderborg (Source: A. Winkler, AEBR)

(Artikel verfügbar auf Englisch / Französisch / Deutsch)



AGEG Vorstandssitzung in S
ønderborg

Am 18. Juni 2015 wurde auf Einladung der Region Sønderjylland-Schleswig in der Altstadt von Sønderborg (Dänemark) eine Vorstandsitzung der AGEG organisiert. 25 Vertreter der AGEG Mitgliedsregionen nahmen an der Sitzung teil, die von dem Präsidenten der AGEG, Herrn Karl-Heinz Lambertz und dem Bürgermeister der Stadt Sønderborg, Herrn Erik Lauritzen eröffnet wurde. In seiner Begrüßungsrede betonte Herr Lauritzen die Bedeutung grenzüberschreitender Zusammenarbeit an der deutsch-dänischen Grenze und des Erfahrungsaustausches mit anderen Grenzgebieten innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen. Herr Lambertz begrüßte das Engagement einer starken Gruppe von Grenzregionen in der AGEG und übernahm den Vorsitz bei den Erklärungen, Diskussionen und Entscheidungen bezüglich aller Punkte der Agenda.

Unter anderen wurden folgende Punkte diskutiert:

-         Neueste Entwicklungen in Bezug auf Kohäsion, territorialer Zusammenarbeit und EVTZ, dem 25jährigen Jubiläum von Interreg

-         Überlegungen der AGEG bzgl. aktueller und künftiger grenzüberschreitender Zusammenarbeit

-         Zusammenarbeit zwischen der AGEG und europäischen Institutionen, der Intergroup  CBC beim Ausschuss der Regionen, der informellen Arbeitsgruppe beim Europäischen Parlament

-         Migranten, Flüchtlinge, Asylsuchende und Vertriebene aus der Sicht der Grenzregionen

-         Pläne der Bundesrepublik Deutschland, eine Maut für PKWs auf deutschen Autobahnen einzuführen sowie deren Ablehnung durch die EU

-         Laufende und künftige Projekte der AGEG sowie deren Einfluss auf die Struktur und Aufgabenorganisation bei der AGEG

-         Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz der AGEG 2015

-         Die Initiative, den 7. Juni als Internationalen Tag der Integration über nationale Grenzen zu erklären.

Die Mitglieder des AGEG Vorstands beschäftigten sich bei der Sitzung in Sønderborg auch mit wichtigen organisatorischen und finanziellen Themen. Die Hauptpunkte, die hier besprochen wurden, waren die Jahresrechnung 2014, der Bericht der Rechnungsprüfer, laufende und mögliche Projekte, eine neue Arbeitsstrategie für die AGEG und die aktuellen Änderungen bei den Mitgliedschaften.

Die nächste Vorstandssitzung findet anlässlich der AGEG Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz 2015 in Brüssel am 12./13. November statt. 


-> Klicken Sie hier für weitere Fotos von der Sitzung

<< back