Gemeinsame Konferenz "Die Zukunft der grenzübergreifenden Zusammenarbeit in Europa":

Gemeinsame Konferenz der Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission, des Ausschusses der Regionen und des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarats, und der AGEG am 13. November 2015 in Brüssel

 


(Artikel verfügbar auf Deutsch, Englisch, Französisch)

With regard to the workshops on Thursday, 12 November, we would like to point out that there is the following change in the order:

-> The 
AEBR Task Force Workshops will be held in the morning (09-30-12.00). Please note that the working language will be English (no interpretation).

-> The AEBR/CoR EGTC Workshop will be held in the afternoon (13.00-17.30) (-> more information)


EINLADUNG

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen aller Konferenzpartner sind Sie herzlich eingeladen zu unseren gemeinsamen Veranstaltungen zum Thema grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die am 12. und 13. November 2015 beim Ausschuss der Regionen (AdR) in Brüssel stattfinden.

Am 12. November 2015 beginnt die gemeinsame Veranstaltungsreihe mit dem Workshop zum Thema:

„Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) und Europäische Territoriale Zusammenarbeit (ETZ)“

Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit der EVTZ-Plattform des AdR durchgeführt.

Am 13. November 2015 findet ab 11.00 die gemeinsame Konferenz der Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission, des Ausschusses der Regionen, des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarats sowie der AGEG statt zum Thema

„Die Zukunft der grenzübergreifenden Zusammenarbeit in Europa“.

Wie Sie dem beiliegenden Programm entnehmen können, haben entsprechend der Bedeutung einer solchen gemeinsamen Veranstaltung und der wichtigen Themen hochrangige Redner aller vier Partner ihre Teilnahme zugesagt.

REGISTRATION CLOSED.   


Wir freuen uns darauf, Sie in Brüssel begrüßen zu können!



Downloads:

> Programmentwurf, Version 03.11.2015 (Englisch, Französisch, Deutsch,)
> Praktische Infos (Englisch, Französisch, Deutsch)

<< back