AGEG - Cross Border Award „Sail of Papenburg“ 2018:



 

Der im Jahre 2002 von der Ems Dollart Region gestiftete AGEG-Cross Border Award „Sail of Papenburg“ wird auch 2018 vergeben. Das Thema für den diesjährigen Award lautet

 

Bildung und Beschäftigung in Grenzregionen

 

Wir freuen uns sehr, dass Frau Corina Creţu, EU Kommissarin für Regionalpolitik, auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernimmt, gemeinsam mit Herrn Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen.

Geehrt werden sollen eine oder mehrere herausragende Maßnahmen einer Grenz- oder grenzübergreifenden Region. Eine unabhängige Jury, die vom Vorstand der AGEG benannt wird, wird die eingereichten Vorschläge evaluieren. Die Auszeichnung des Siegerprojektes erfolgt im Rahmen der AGEG Jahreskonferenz, die am 20.-21. September 2018 in Oulu/Finnland stattfindet. Wir bitten bei dieser Gelegenheit alle Bewerber um den Award „Sail of Papenburg“ 2018 bewerben, sich den Termin der Preisverleihung bereits vorzumerken.

Das Bewerbungsformular und die Vergabebedingungen sowie weitere Informationen zum „Sail of Papenburg“ 2018 finden Sie nachfolgend auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen und bitten um Einreichung in englischer Sprache bis spätestens 15. Juli 2018.

<< back