Veranstaltungen

01.10. - 03.10.2013
 
 

Kongress der Osteuropa – Initiativen 2013


Veranstaltungsort: Lublin, Poland

Ansprechpartner
BIURO ORGANIZACYJNE KONGRESU / THE CONGRESS EXECUTIVE OFFICE / ОРГАНИЗАЦИОННОЕ БЮРО КОНГРЕССА
Urząd Miasta Lublin / Lublin City Office / Администрация города Люблин
Wydział Projektów Nieinwestycyjnych / Non-investment Projects Department / Управление неинвестиционных проектов
ul. Okopowa 11
20-022 Lublin
tel. +48 81 466 2857
tel. +48 81 466 2858
tel. +48 81 466 2859
http://www.kongres.lublin.eu


Der Kongress der Osteuropa – Initiativen (KOEI) findet statt am 1 - 3 Oktober 2013 in Lublin/Polen.

Die Anmeldung zum Kongress ist möglich bis zum 15. September 2013 (für die Teilnehmer, die eine Einladung für den Visum-Antrag benötigen, gilt die Frist 15. August 2013); http://www.kongres.lublin.eu/en/registration .

Während des Kongresses werden in diesem Jahr im Rahmen des Konkurses für die besten Projekte der grenzübergreifenden Zusammenarbeit die herausragenden Initiativen in diesem Gebiet ausgezeichnet. Die Anmeldung für den Konkurs erfolgt durch die Registrierung auf der Website bis zum 14. Juni 2013 (http://www.kongres.lublin.eu/en/contest).

In dem Katalog KOEI finden Sie detaillierte Informationen zum Kongress der Ost-Europa Initiativen 2012 und die Ergebnisliste der bisher ausgezeichneten Projekten der grenzübergreifenden Zusammenarbeit: http://www.kongres.lublin.eu/eu/downloads .

Sie können auch aktiv an der Erarbeitung des Kongressprogramms teilnehmen und Themenvorschläge von Podiumdiskussionen, Debatten und Vorträge unter folgender E-mail-Adresse übermitteln: kongres@lublin.eu.

Während KOEI 2013 werden alle Vorträge und Diskussionen in Russisch, Englisch oder Polnisch gedolmetscht.

Alle Informationen unter: http://www.kongres.lublin.eu.