Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald

Mitgliederversammlung der EUREGIO Bayerischer Wald – Böhmerwald / Regionalmanagement Mühlviertel am 23. April 2014 in Gramastetten: Gestärkte Partnerschaft für das Mühlviertel beschlossen:



 
EUREGIO Obfrau LAbg. KommR Lackner-Strauss, Referentin Brigitte Luggin, Euregio Geschäftsführer Wilhelm Patri (Bildrechte: RMO Mühlviertel)

Bei der Mitgliederversammlung der EUREGIO Bayerischer Wald – Böhmerwald / Regionalmanagement Mühlviertel am 23. April in Gramastetten wurde über die zahlreichen Aktivitäten des  Arbeitsjahr 2013 berichtet. Insgesamt konnten gemeinsam mit den Projektträgern 93 Projekte mit einem Investitionsvolumen von 7,3 Mio. Euro entwickelt, patek philippe replica unterstützt und begleitet werden. Diese Maßnahmen wurden mit 5,2 Mio. Euro von EU und Land OÖ gefördert.

Die EUREGIO arbeitet seit vielen Jahren in österreichischen und europäischen Netzwerken mit, um damit auch Erfahrungen und Wissen mit Partnerorganisationen auszutauschen und dadurch die Interessen des Mühlviertels zu vertreten. Diese Art der Mit- und Zusammenarbeit wurde als Erfolgsrezept für Regionalentwicklung durch Fr. Brigitte Luggin als  Vertreterin der Europäischen Kommission bestätigt.  „EUREGIOs sind Europa im Kleinen, die inhaltliche Zusammenarbeit führt zur Lösung von Aufgaben und damit zum Erfolg“.

Um die Kräfte der Regionalen Entwicklungsakteure im Mühlviertel zu bündeln, wurde beschlossen, dass zukünftig die Leaderregionen des Mühlviertels mit Sitz und Stimme im Vorstand der EUREGIO vertreten sind.

„Es ist uns gelungen, die regionale Zusammenarbeit im Mühlviertel auf eine neue Stufe zu stellen. Ab sofort sind alle mühlviertler Regionalentwicklungsakteure – also die Gemeinden, Wirtschaftskammer, Landwirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Leader- miteinander unter einem Dach. Dadurch können wir nun die Entwicklung unserer Region auch künftig erfolgreich  gestalten“  freut sich Obfrau LAbg. Gabriele Lackner-Strauss über das Ergebnis der Mitgliederversammlung.

www.aabreitling.com

Rückfragenkontakt:
Wilhelm Patri MAS, Regionalmanager, EUREGIO bayerischer wald – böhmerwald / Regionalmanagement Mühlviertel,
Tel.: 07942 / 77 1 88 255, E-Mail: wilhelm.patri@rmooe.at

<< back